Traditional Tibetan Rugs - artelino

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Artikel Buddhismus Gottheiten Vajrasattva - artelino

Vajrasattva - artelino

VajrasattvaVajrasattva ist unter den Anhängern der buddhistischen Vajrayana Richtung, die vor allem in Tibet praktiziert wird, recht populär. Vajrayana wird auch tantrischer Buddhismus genannt. Und Vajrasattva ist die Gottheit der Reinheit.

Vajrasattva schaut aus wie ein verwöhnter junger Dandy Prinz. Er trägt ein kostbares Gewand und um seinen Hals und von seinen langen Ohren herab hängt massig Schmuck. Sein langes dunkles Haar ist oben zu einem kunstvollen Knopfgebinde zusammen gesteckt. Sogar an den Handgelenken und an den Oberarmen ist er noch mit Schmuck verziert. Auf den ersten Blick sieht Vajrasattva aus wie der historische Shakyamuni Buddha in jungen Jahren, bevor er den Luxus-Palast seines Vaters Adieu gesagt hatte.

Vajrasattva - das Donnerkeil Wesen

vajrasattva-11
vajrasattva-9
vajrasattva-1
vajrasattva-4
vajrasattva-10
vajrasattva-2
vajrasattva-12
vajrasattva-6
vajrasattva-7
vajrasattva-13
vajrasattva-3
vajrasattva-5
vajrasattva-8
01/13 
start stop bwd fwd

Vajrasattva bedeutet in Sanskrit wörtlich das "Donnerkeil" (Vajra) Wesen. Und das ist auch schon das erste Erkennungsmerkmal für Vajrasattva. In der rechten Hand hält er immer diesen komischen "Vajra". Und in der linken Hand hält er immer eine Glocke. Die Glocke steht für Weisheit und dieser Vajra für Mitgefühl (englisch: "compassion" - etwas sehr wichtiges im tibetischen Buddhismus). Und oben um seinen kunstvollen Haarschopf rumdrapiert, trägt Vajrasattva eine ziemlich teuer aussehende Krone. Das wäre es. Mit diesen Merkmalen erkennen Sie Vajrasattva immer, auch auf 10 Meter Entfernung.

Vajrasattva

Auf farbigen Kunstobjekten wie Thangkas wird er immer in weiß gezeigt. Er sitzt immer mit überkreuzten Beinen auf einem Lotus Sitz. Vajrasattva kann man allein antreffen oder aber in sexueller Vereinigung mit einer weiblichen Partnerin in einer Sexualstellung, die im tibetischen als Yab-yum bezeichnet wird.

Dorje Sempa - auf tibetisch

Der tibetische Name für Vajrasattva lautet Dorje Sempa.

Dieter Wanczura, August 2010.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. November 2010 um 22:28 Uhr  



Erweiterte Suche





Passwort vergessen?
Nutzername vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren

Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.